Nach einem steilen Anstieg mit herrlicher Aussicht ins Tullnerfeld bis zur Wachau, machten wir eine gemütliche Rast auf dem Kreuzberg. Hinunter wanderten wir durch Weingärten. In den Lösswänden eines Hohlweges entdeckten wir unzählige Nisthöhlen von Wildbienen, Bienenfressern und anderen Tieren.